Fernandez
Gegen den Strich

Fernandez Gegen den Strich

Der Siegercartoon des Cartoonair 2014

Bücher

Meine Cartoons gibt es auch ganz analog in Buchform.

Kaufladen

Wer nicht genug kriegen kann, findet hier allerhand Krimskrams mit Cartoons drauf.

Neuigkeiten

Signierstunden, Ausstellungen, Veröffentlichungen… Alles was von Interesse sein könnte (oder auch nicht).

Der absolute Bahnsinn

Der absolute Bahnsinn

29.08.2022 - Dieser große Sammelband mit über 200 Bahn-Cartoons zeigt, dass Reisende, Pendler und die, die bei der Bahn arbeiten, bei all den Tücken des Bahnfahrens auch ihren Spaß haben können. Ich habe sogar ein Foto davon gemacht, damit Ihr wisst, wie er aussieht und im Laden nicht versehentlich ein anderes Buch einpackt. (Oder ihr kauft es halt hier.)

Beste Bilder 11

Beste Bilder 11

29.10.2020 - "Beste Bilder 11" zeigt die 250 besten Cartoons des Jahres, die allerbesten drei davon sind Preisträger des Deutschen Cartoonpreises. Den habe ich zwar nicht gewonnen, aber aufs Cover habe ich es geschafft. Ihr kriegt es beim Buchhändler eures Vertrauens (oder aber hier.)

Termine

10. October bis 30. November 2019
Ausstellungseröffnung "Der ganz normale Bahnsinn"

In der Reihe "Cartoons im Pott" stelle ich im Oktober und November Bahn-Cartoons im Hof Wessels in Herten aus. Ich werde zur Eröffnung am 10.10. ab 20 Uhr da sein und signieren, außerdem gibt es eine Lesung vom Erfolgsautoren Oliver Uschmann und gute Musik von AlexX Marone. Ich freue mich auf euch!

Friday, 1. March 2019 um 19:30 Uhr
Ausstellungseröffnung

Ich habe die Ehre, meine Zeichnungen in der Caricatura in Kassel zeigen zu dürfen. Das soll angemessen gefeiert werden, darum gibt es eine große Ausstellungseröffnung mit Musik von den "Fernandeath Metal Dream Girls" und einer Laudatio von Dieter Schwalm, Gründer des Lappan Verlages. Ich freue mich darauf, den einen oder anderen von euch dort zu sehen.

Fernandez

Hallo! Ich heiße Miguel Fernandez, bin hier der Gastgeber und obwohl mein Name nicht gerade danach klingt, bin ich Norddeutscher. Meine Laufbahn in der wunderbaren Welt der Steuerberatung habe ich damals aufgegeben, um fortan Knollennasen zu zeichnen. Seit 2005 mache ich Cartoons (seit 2006 sogar vorzeigbar) und kann behaupten, nun den schönsten Beruf der Welt zu haben. Ich mag laute Musik, bin aber selbst eher der stille Typ. Sonst noch Fragen? Lob oder Kritik? Schreib mir, ich beiße nicht (oft)!